Industrielle Großwärmepumpen - Potenziale, Hemmnisse und Musterbeispiele
Auftraggeber  Stiftung Energieforschung Baden-Württemberg
Bearbeiter
Notice: Undefined variable: plinitial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169
U Fahl (Ansprechpartner)
Abteilung Energiewirtschaft und Systemtechnische Analysen
Laufzeit von 01.06.2006 bis 30.06.2008
Aufgabenstellung des Projekts
Ziel des Projekts ist es, vorteilhafte Einsatzmöglichkeiten für Wärmepumpenanlagen in der Industrie und dem Gewerbe in Deutschland zu identifizieren und deren Potenzial abzuschätzen. Für ausgewählte Einsatzfälle werden in Betrieben unterschiedlicher Branchen Machbarkeitsstudien durchgeführt, bei denen u. a. die Wirtschaftlichkeit und die Einsparung von Endenergie, Primärenergie und CO2-Emissionen detailliert untersucht werden. Darüber hinaus werden bestehende Hemmnisse bezüglich einer weiteren Verbreitung der Wärmepumpentechnik erfasst und Möglichkeiten zu deren Überwindung aufgezeigt. Kooperationspartner in diesem Projekt ist die Ochsner Wärmepumpen GmbH mit Sitz in München.
Kurzbeschreibung des Projekts
Das Arbeitsprogramm gliedert sich dementsprechend in folgende Arbeitspakete:
  • Angebotsseitige Marktanalyse zu großen Wärmepumpenanlagen,
  • Identifikation potenzieller Einsatzmöglichkeiten für Wärmepumpenanlagen in Industrie und Gewerbe,
  • Detaillierte Untersuchung von ausgewählten Anwendungsfällen,
  • Analyse von Hemmnissen und Möglichkeiten zu deren Abbau und
  • Diskussion und Verbreitung der Ergebnisse.