CASES - Cost Assessment for Sustainable Energy Systems
Auftraggeber  European Commission Directorate General Research
Bearbeiter
Notice: Undefined variable: plinitial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169
R Friedrich (Ansprechpartner)  M Blesl
Notice: Undefined variable: c2initial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 180

Notice: Undefined variable: c2family in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 180
     R Friedrich
Notice: Undefined variable: c4initial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 188

Notice: Undefined variable: c4family in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 188
   
Notice: Undefined variable: c5initial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 192

Notice: Undefined variable: c5family in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 192
  
Abteilung Technikfolgenabschätzung und Umwelt
Laufzeit von 01.04.2006 bis 31.10.2008
Aufgabenstellung des Projekts
  1. Abschätzungen externer und interner Kosten der Energieumwandung von Energiequellen, für EU25 Länder, und für einige Nicht-EU Länder, unter Berücksichtigung verschiedener Energieszenarien bis ins Jahr 2030.
  2. Die Evaluation verschiedener Politikmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizients unter Berücksichtigung der sozialen Kosten.
  3. Die Verbreitung der Forschungsergebnisse.
Kurzbeschreibung des Projekts
In Zusammenarbeit mit dem Projekt NEEDS sollen weitere Kostenschätzung entwickelt werden. Unterschiede bezüglich der Schätzungen bestehen zwischen Ländern, Energiequellen und zwischen Technologien. Der aktuelle Stand des Wissens ist uneindeutig und Klarheit muss geschaffen werden, indem man Ergebnisse transparent darstellt und beschreibt, und Empfehlungen für die Anwendung von Ergebnissen anbietet.
Dieses beinhaltet eine ausführliche Recherche von Primärstudien und eine Auswertung der Techniken, die verwendet werden.
Basierend auf diesen Ergebnissen, wird durch Experteneinschätzung ein Urteil erstellt, welches die Bandbreiten der vollen sozialen Kosten für verschieden Technologien und Länder abschätzt.
Weitere Informationen
www.feem-project.net/cases/