Gutachten zur Teil- oder Gesamtverkabelung der 380-kV-Leitung "St. Peter-Tauern" im Bundesland Salzburg
Auftraggeber  Landesregierung Salzburg, Österreich
Bearbeiter
Notice: Undefined variable: plinitial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169

Notice: Undefined variable: hinitial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169

Notice: Undefined variable: hfamily in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169
  (Ansprechpartner)
Notice: Undefined variable: c1initial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 176

Notice: Undefined variable: c1family in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 176
   
Abteilung Elektrizitäts- und Gasmarktanalysen
Laufzeit von 15.08.2007 bis 31.12.2007
Aufgabenstellung des Projekts
m Rahmen des Bauprojekts Salzburgleitung soll im Auftrag der Landesregierung Salzburg ein Gutachten über die Möglichkeit einer Teil- oder Gesamtverkabelung erstellt werden. Beauftragt für die Untersuchung wurde die KEMA IEV - Ingenieurunternehmen für Energieversorgung GmbH, Dresden. Das IER untersucht die volkswirtschaftlichen Auswirkungen einer Freileitung und einer (Teil-)Verkabelung.