Entwicklung der Energieversorgung und des Energieverbrauchs in Deutschland, Europa und weltweit, Beratungsprojekt für die BASF SE
Auftraggeber  BASF SE
Bearbeiter U Fahl (Ansprechpartner)  M Blesl
Abteilung Energiewirtschaft und Systemtechnische Analysen
Laufzeit von 01.02.2007 bis 30.11.2007
Aufgabenstellung des Projekts
Bereitstellung von modellbasierten Erkenntnissen zum Verständnis der Energiesystementwicklung unter der sich aktuell ändernden Rahmensetzung und der damit verbundenen ökonomischen Implikationen weltweit, in Europa und insbesondere in Deutschland
Kurzbeschreibung des Projekts
Arbeitspaket 1: Umfassende vergleichende Studienmetaanalyse Studien- und Modellbeschreibung, vergleichende Analyse, kritische Evaluation zahlreicher bestehender Studien und Szenarien
Arbeitspaket 2: Szenarioanalysen zur Energiesystementwicklung mit TIMES-D Szenarioanalysen zum deutschen Energiesystem und der Systemkosten bei unterschiedlichen Energiepolitikmaßnahmen
Arbeitspaket 3: Szenarioanalysen zu ökonomischen Auswirkungen mit NEWAGE-W Szenarioanalysen zu den ökonomischen Konsequenzen einschließlich der Beschäftigungseffekte und der Wettbewerbseffekte, die durch EU-Politikziele weltweit, in der EU und in Deutschland resultieren
Literaturangaben
  • Küster, Zürn, Rath-Nagel, Ellersdorfer, Fahl: Energy System Development in Germany, Europe, and Worldwide – A Comprehensive Study Analysis, Expertise im Auftrag der BASF AG, Stuttgart, November 2007, download
  • Fahl, Küster, Ellersdorfer: Energiesystementwicklung in Deutschland, Europa und weltweit – Aktuelle Modell- und Szenariostudien im Vergleich, in: "Wie stichhaltig sind Energieszenarien? Workshop zu Leistungsfähigkeit und Grenzen von Szenariostudien" von BDI und Prognoseforum GmbH Berlin, April 2008.