30-year re-analysis of space and time variations of CARBON fluxes and pools over Europe and the globe
Auftraggeber  Europäische Kommission , FP7
Bearbeiter
Notice: Undefined variable: plinitial in D:\wwwroot\www2\forschung\projekt_de.php on line 169
R Friedrich (Ansprechpartner)  T Kampffmeyer  C Schieberle jt, mu, so
Abteilung Technikfolgenabschätzung und Umwelt
Laufzeit von 01.04.2010 bis 01.04.2013
Aufgabenstellung des Projekts
Berechnung von globalen und europaweiten anthropogenen CO2 Emissionen unter der Berücksichtigung der räumlichen und zeitlichen Variation für die Jahre 1980 bis 2010. Ein wesentlicher Fokus des Projektes richtet sich auf die Entwicklung von Funktionen zur Bestimmung der Temperaturabhängigkeit der zeitlichen Auflösung von Emissionen in Europa und basierend darauf weltweit. Da die Energieversorgung einer der Hauptverursacher der CO2 Emissionen ist, war einer der Schwerpunkte des Projektes die Entwicklung und Herleitung von energieträgerabhängigen Korrelationen zur stündlichen Beschreibung der Aktivitäten in Kraftwerken. Aufbauend auf den europäischen Daten und Korrelationen wurden weltweite Zeitprofile für die Sektoren Energieversorgung, Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen, Haushalte und Verkehr entwickelt und angewendet.
Kurzbeschreibung des Projekts
Zeitlich und räumlich hochauflösende CO2 Emissionsmodellierung. Entwicklung von temperaturabhängigen Zeitprofilen.
Ergebnisse
Zeitlich und räumlich hochaufgelöste Berechnung des Kohlenstoffzyklus für die Jahre 1990 – 2010. Temperaturabhängige Funktionen zur Berechnung des zeitlichen Verhaltens der Emissionen aus den Sektoren Energieversorgung, Industrie, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen, Haushalte und Verkehr.
Weitere Informationen
http://www.carbones.eu/