Prozessbezogene Energieeffizienzpotenziale
Auftraggeber  EnBW
Bearbeiter S Wolf (Ansprechpartner)  U Fahl  M Miller  J Brunke  E Heyden M Blesl
Abteilung Energiewirtschaft und Systemtechnische Analysen
Laufzeit von 01.11.2013 bis 31.12.2015
Aufgabenstellung des Projekts
Ziel des Projekts ist die Sammlung, Evaluierung und Bewertung von Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz bei einfacheren Querschnittstechnologien und komplexeren Querschnittsprozessen sowie bei spezifischen Branchenprozessen in der deutschen Industrie. Für ausgewählte Teilgebiete werden hier Energieeinsparkosten-Potenzialkurven entwickelt bzw. bereits vorhandene aktualisiert. Zuvor werden jedoch methodische Vorgehensweisen zur Herleitung der Energieeinsparkosten-Potenzialkurven entwickelt sowie eine Abgrenzung bezüglich der branchenspezifischen Prozesse vorgenommen.